Lleida, Natur voller Leben und Farbe!


In diesem Abschnitt finden Sie Informationen zur landschaftlichen Vielfalt und Einzigartigkeit unserer Pyrenäen und des Lleidaner Lands.

In der Hochgebirgszone der Pyrenäen können Sie die Natur in ihrem reinsten Zustand erleben: der Nationalpark Aigüestortes i Estany de Sant Maurici - der einzige Nationalpark Kataloniens, die Naturparks von Cadí-Moixerò - das katalanische Naturschutzgebiet mit der größten Zahl an Habitats sowie Tier- und Pflanzenarten von europaweitem Interesse - und der Alt Pirineu-Naturpark der größte Naturpark Kataloniens.

IIn den Vorpyrenäen befinden sich unter weiteren interessanten Orten der Staatspark Collegats-Terradets, das Jagdreservat Boumort und die Mont-Rebei-Schlucht. In der Region der Ebene schließlich liegen zuweilen nüchterne und manchmal fruchtbare ruhige Landschaften, die mit Jahrhunderte alten Olivenbäumen, Obstbäumen und Ackerland geschmückt sind.

Versäumen Sie also nicht so spektakuläre Orte wie den See Estany d'Ivars i Vila-Sana, den Naturpfad von Utxesa, das Flusstal des Llobregós oder den Aiguabarreig (Zusammenfluss) der Flüsse Segre, Cinca und Ebre.