Thema


Im Mittelpunkt der Thematik stehen die touristischen Aspekte der Lleidaner Landkreise

Originale


Zugelassen sind alle zwischen dem 21. Oktober 2015 und dem 21. Oktober - ber 2016 in einer beliebigen Sprache veröffentlichten oder ausgestrahlten Arbeiten aus den Bereichen Printme - dien, Hörfunk, Fernsehen und Inter - net.

Frist


Die Vorlage der Arbeiten hat innerhalb eines Monats ab dem Tag nach der Veröffentlichung der Ausschreibung im Staatsanzeiger Butlletí Oficial de l’Estat sowie im Diari Oficial de la Generalitat de Catalunya zu erfolgen. 


Abgabe


Der Preis richtet sich an die Autoren der journalistischen Arbeiten. Die Einschreibung sowie die Arbeiten sind von den Autoren oder aber von nachweislich von diesen dazu bevoll-mächtigten Personen oder Einrichtungen einzureichen beim Vorsitzenden des:

PATRONAT DE TURISME DE LA DIPUTACIÓ
Rambla Ferran, 18, 3r., 25007 Lleida

A.- Printmedien: ein Original der veröffentlichenden Publikation.

B.- Hörfunk und Fernsehen: Aufnahme der vorgelegten Informationen oder Reportagen. Im Fall von Nachrichtensendungen eine Auswahl von drei gleichartigen Sendungen gemäß ihrer Ausstrahlung.

C.- Internet: Abgabe der Arbeit gemäß der Veröffentlichung im Internet auf Multimedia-CD HTML-Datei, Flash-Datei, JPEG, GIF oder als Ausdruck auf Papier.

Preise


Die Preise werden in 8 Kategorien verliehen:

PRINTPRESSE

5.000 Euro

HÖRFUNK

5.000 Euro

FERNSEHEN

5.000 Euro

FACHPRESSE FÜR REISEN UND TOURISTIK

5.000 Euro

FOTOREPORTAGEN

5.000 Euro

INTERNATIONALE PRESSE

5.000 Euro

Beste im Ausland veröffentlichte oder ausgestrahlte Arbeit.

LOKALE MEDIEN

5.000 Euro

Zugelassen sind sämtliche Kommunikationsmittel des Lleidaner Lands.

INTERNET (Multimedia Informationsportale)

3.000 Euro

Jede über das Internet veröffentlichte Arbeit.

Jury


Die Jury besteht aus Medienfachleuten.

Urteil


Touristikpreis Pica d’Estats zusammen. Ein Autor kann sich um mehrere Preise bewerben. Der Preis kann vakant bleiben, sofern es die Jury für angebracht hält.